Anzeige

Niederlande Bierverbrauch ging 2020 um 14 Prozent zurück

Lebensmittel Praxis | 15. Januar 2021
Niederlande: Bierverbrauch ging 2020 um 14 Prozent zurück

Bildquelle: Getty Images

Das Corona-Jahr 2020 hat in den Niederlanden zu einem massiven Rückgang beim Bierverbrauch geführt.

Anzeige

Gegenüber 2019 gingen die Bierverkäufe insgesamt um 14 Prozent zurück. Im Bereich Catering und Events betrug der Rückgang sogar mehr als 58 Prozent.

Ganz besonders stark ist das Gastgewerbe betroffen: seit der erneuten Schließung der Gastronomie im Oktober vergangenen Jahres ist der Bierverkauf dort um 89 Prozent zurückgegangen.

Der Eigenverbrauch von Bier stieg zwar um 5 Prozent an, das reichte aber nicht aus, um den starken Umsatzrückgang von fast 2 Millionen Hektolitern zu verhindern.