Anzeige

Ratio - Münster-Loddenheide Großartiger Neubau

Markus Oess | 07. Oktober 2010

Haben SB-Warenhäuser eine Zukunft? Mit dem neuen Haus zeigt Ratio, wie es gehen kann: Fachmärkte mit kurzen Wegen unter einem Dach.

Anzeige

Ein riesiges Einkaufserlebnis für die Verbraucher. Mit dem neuen Einkaufszentrum stößt Ratio in Münster-Loddenheide in Dimensionen, mit denen keiner so richtig mehr rechnen wollte. Die Verkaufsfläche bewegt sich bei mehr als 18.000 qm. Das Konzept, so Vertriebsgeschäftsführer Michael Rübel: Die Kombination von Fachmärkten und Themenwelten, die gleichzeitig den schnellen Einkauf ermöglichen. Zentral zugänglich für die Nonfood- und Lebensmittelzonen, die als eigene Märkte konzipiert wurden, liegt die Kassenzone in der Mitte des Einkaufszentrums. Auch optisch ist das SB-Warenhaus sehenswert. Die Markt glänzt im Ladenbau in den Sortimenten, mit denen sich Ratio auch nach der Übernahme durch die Edeka profilieren will. In Baunatal entsteht ein Haus mit identischem Konzept.

Daten und Fakten

  • Adresse: Loddenheide 5, 48155 Münster
  • Investitionsvolumen: 9,5 Mio. Euro Bau; 7,5 Mio. Euro Einrichtung
  • Netto-Verkaufsfläche: 16.000 qm; davon Nonfood 11.000 qm, Food 5.000
  • Fachmärkte: Haushalt, Technik, Textil; Lebensmittel; Garten, Baumarkt, Freizeit, Getränke
  • Artikelzahl: 80.000, davon 50.000 Nonfood
  • Checkout-Kassen: 23
  • Mitarbeiter: 200 nach Vollzeit
  • Parkplätze: 1.000, davon 500 überdacht.
  • Sortimentsschwerpunkte bei Lebensmittel: Frische (Zielgröße: 40 Prozent), Wein und regionale Produkte


Bildergalerie, 01

v.l. Ratio-Verkaufsleiter Reinhard Alt, Niederlassungsleiter Uwe Marx und Ratio-Vertriebsgeschäftsführer Michael Rübel.

Bildergalerie, 02

  1. Selbstversorger: Fisch liefert die eigene Großhandlung.
  2. Image: Trotz Betonung auf Markenqualität spielen Aktionspreise stets eine Rolle.
  3. Lokalmatador: Regionale Produkte werden am Regal eigens gekennzeichnet.
  4. Kreislauf: Leergut wird in der Mall zurückgegeben.
  5. Das Spektrum: Der „Baumarkt" zielt eher auf Verschönern ab.
  6. Vielfalt: Das Sortiment umfasst mehr als 840 Weine aus mehr als 20 Ländern
  7. Leistung: Der „Elektro-Markt" hält mit anderen Fachmärkten mit.