DRUCKEN

Edeka Kemper Im Kempermarkt soll’s schmecken wie bei Oma

Sonja Plachetta | 25. September 2015

Mit authentischen Produkten aus dem Münsterland wollen Matthias Kemper und Markus Scholz in Sassenberg punkten. Die Liebe zur Region spiegelt sich auch im Ladenbau wider.

Anzeige

Auf einer schwarzen Schiefertafel über der Wursttheke im Edeka Kempermarkt im münsterländischen Sassenberg steht handgeschrieben zwischen Aktions- und Serviceangeboten: „Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten.“ Es scheint, als hätten sich die Inhaber Matthias Kemper und Markus Scholz bei der Planung ihres dritten Marktes an diesem Spruch orientiert. Schließlich wollen sie den rund 14.000 Sassenbergern Appetit machen auf gutes Essen . Kein leichtes Unterfangen in einem Ort, in dem die Kunden laut Scholz noch sehr discountaffin sind.

Damit das gelingt, muss die Atmosphäre stimmen. Der 1.600 qm große, neugebaute Markt ist sehr hell – durch die 5 m hohen Decken und die Tageslichtfront, aber auch durch den hellen Fußboden und die weißen Regale. Helles Holz und stilvolle Lampen tragen genauso zum heimeligen Ambiente bei wie die wiederkehrenden Bezüge zur Region . So findet sich über den Theken ein Fachwerkmuster, die Thekenrückwand zieren westfälische Bauernhoffliesen. Kemper und Scholz haben eigenhändig im örtlichen Wald Birken geschlagen, die nun am Rand des Obst- und Gemüsemarktplatzes stehen. Die Stämme sind eingehüllt in von Mitarbeitern gestrickte Gewänder – eine Anspielung auf die benachbarte Wollfabrik. Die örtliche Stoffproduktion würdigen die Inhaber durch Stoffbanner mit aufgedrucktem Kempermarkt-Logo, die zusätzlich den Vorteil haben, dass sie Geräusche im Markt dämpfen. „Wir wollen ehrlich und echt sein“, erläutert Scholz das Konzept. „Alles, was durchs Herz geht, baut Vertrauen auf.“

Diese Devise gilt ebenso für die Ware. Die beiden legen Wert auf authentische Lebensmittel aus der Region, die schmecken wie „bei Oma“. „Im Umkreis von 30 km gibt es mehr als 40 Landwirte, von denen wir über unseren Großhändler Stroetmann Ware bekommen“, sagt Kemper. Schon am Eingang weist ein Pappaufsteller unter dem Slogan „Kurze Wege – für lange Frische“ auf die Produzenten aus dem Münsterland hin, auch auf den extragroßen Regaletiketten sind regionale Produkte in dunklem Grün besonders gekennzeichnet. Die Eigenmarke Kempermarkt umfasst saisonale Artikel, die regionale Landwirte für die drei Märkte herstellen. Regionalen Bio-Produkten wird ebenfalls viel Regalplatz eingeräumt.

An den Theken kommt das Regional- und Qualitätskonzept ebenso zum Tragen. In einer Gegend, in der mehrere namhafte Fleischhersteller einen günstigen Werksverkauf anbieten, sollen die Kunden auf den Geschmack von Schweinefleisch mit Neuland-Siegel oder im Markt geräucherter Wurst des regionalen Herstellers Dohle kommen. Diese Qualität hat auch ihren Preis. „Unsere Mitarbeiter sind da gefordert, viel zu erklären“, betont Scholz. Für eine geplante Eventküche vor der Theke hat er zwei Köche eingestellt. Sie sollen in Zukunft den Kunden die münsterländische Küche wieder nahebringen. Auch da geht es um Authentizität und die Liebe zum guten Essen – und darum, das Vertrauen in die Marken Edeka und Kempermarkt zu stärken.

Fakten

Adresse: Von-Galen-Str. 21, 48336 Sassenberg
■ Eröffnung: 16. April 2015
■ Marktleiter: Markus Müller
■ Verkaufsfläche: 1.600 qm
■ Sortiment: 30.000 Artikel
■ Mitarbeiter: 45
■ Besonderheiten: Kempermarkt-Eigenmarke mit regionalen Produkten; Verbundenheit mit Region spiegelt sich in Sortiment und Ladenbau wider
■ Kassen: 5
■ Öffnungszeiten: Mo. - Sa., 8 - 20 Uhr
■ Info: www.kempermarkt.de

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login