Anzeige

Nachrichten

Schweiz Diese Marke ist Gold wert - Micarna

Tobias Dünnebacke | 23. September 2011

Trotz Deflation und wachsendem Preisdruck halten die Schweizer Nahrungsmittelproduzenten an ihren ambitionierten Exportzielen fest.

Anzeige

Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für sein betriebliches Gesundheitsmanagement mit dem „Friendly Work Space“-Label. Moderne Ansätze gibt es auch in der Nachwuchsarbeit: Lernende werden in einem virtuellen Unternehmen (Mazubi) ganzheitlich ausgebildet. „Es ist uns ein großes Anliegen, Fach- und Führungskräfte für die Zukunft selbst auszubilden und an uns zu binden“, betont Micarna-Sprecher Raphael Imhof. Als Unternehmen mit einem starken Fokus auf CSR- und Nachhaltigkeitsthemen sei man sich auch der sozialen Verantwortung bewusst.

Zum Exportkernsortiment gehören die traditionellen Schweizer Trockenfleischspezialitäten wie Bündnerfleisch, Rohschinken, Coppa und Rohess-Speck, Geflügel-Rohwürste (Salami und Chorizo) sowie Brühwürste (Cervelas, St. Galler Kalbsbratwurst IGP und Bernerli). Alle Produkte sind unter der Marke DeliSwiss und als Private Label erhältlich. Micarna wuchs 2010 im Export um 150 Prozent, vor allem dank der großen Nachfrage nach Bündnerfleisch.

//// www.micarna.ch, www.deliswiss.com

ANZEIGE