Anzeige

DMK Kauft Babynahrungs-Hersteller

Lebensmittel Praxis | 14. August 2012

Deutschlands größtes Molkerei-Unternehmen erweitert seine Babykostsparte. Das Deutsche Milchkontor (DMK) in Zeven (Niedersachsen) hat den Bio-Hersteller Sunval aus Waghäusel (Kreis Karlsruhe) erworben. Der Kauf von der Stuttgarter Beteiligungsgesellschaft BWK soll rückwirkend zum 1. Januar 2012 gelten.

Anzeige

Babynahrung sei ein strategisches Geschäftsfeld von DMK, begründete die Geschäftsführung am Montag den Einstieg bei Sunval. Zum Portfolio des Milchkontors gehört unter anderem die Babykost-Marke Humana. Im vergangenen Jahr hatten sich die Molkerei-Genossenschaften Nordmilch und Humana zum DMK zusammengeschlossen. Das Unternehmen vermarktet fast ein Viertel der in Deutschland erzeugten Milch und beschäftigt rund 5.700 Mitarbeiter an 23 Standorten.