DRUCKEN

Ernährungsindustrie Leichter Zuwachs verzeichnet

Lebensmittel Praxis | 28. Februar 2012

Die Ernährungsindustrie in Deutschland hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 164,6 Mrd. Euro. erwirtschaftet. Im Vergleich zu 2010 bedeutet das ein nominales Wachstum von 8,4 Prozent.

Anzeige

Bereinigt um den Erzeugerpreisanstieg von 6,1 Prozent, verbleibt ein realer Zuwachs von 1 Prozent. Das teilte die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mit.Das Exportgeschäft sei im letzten Quartal 2011 deutlich gemäßigter verlaufen als in den vorherigen Quartalen, was auf das Jahresergebnis durchschlug. Entgegen positiverer Erwartungen habe die Ernährungsindustrie 2011 einen Auslandsumsatz von 47,1 Mrd. Euro erzielt und ihre Exporte um 10,1 Prozent gesteigert. Ein großer Teil des Wachstums gehe auf die Steigerung der Ausfuhrpreise um 8,4 Prozent zurück. Der hohe Exportzuwachs aus 2010 wurde nochmals übertroffen und die Exportquote erhöhte sich auf knapp 29 Prozent.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login