DRUCKEN

Homann-Feinkost Übernahme von Rügen Feinkost

Lebensmittel Praxis | 09. Februar 2011
Homann-Feinkost: Übernahme von Rügen Feinkost

Bildquelle: Nordsee

Heiner Kamps ist erneut in der deutschen Feinkost-Szene fündig geworden. Die Homann-Feinkost-Gruppe übernimmt Rügen Feinkost. Das Unternehmen mit Standorten in Sassnitz, Garz und Rostock beschäftigt insgesamt 240 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von 61 Mio. Euro, wie die Homann-Mutter HK Food GmbH am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

Anzeige

Dem Kauf müssen die Kartellbehörden zustimmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit der Übernahme der Fischaktivitäten von Rügen Feinkost werde das Feinkost- und Dressingsegment gestärkt, begründete Heiner Kamps, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung von HK Food GmbH den Zukauf. Der Teilbereich Fertigprodukte in Garz mit 80 Mitarbeitern soll ausgegliedert werden und beim bisherigen Hauptgesellschafter Braun Beteiligungsgesellschaft mbH (Greifswald) verbleiben. Die Zukunft der weiteren Standorte bleibt bis zur Entscheidung des Kartellamtes vorerst offen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login