DRUCKEN

Weser Feinkost Nach Übernahme droht das Aus

Lebensmittel Praxis | 14. Januar 2011
Weser Feinkost: Nach Übernahme droht das Aus

Bildquelle: Nordsee

Seit einer Woche ist die Weser Feinkost GmbH aus Syke bei Bremen unter dem Dach der Homann Feinkost Gruppe eingegliedert, die zum Konsortium des Unternehmers Heiner Kamps (Foto) gehört – nun droht dem Syker Unternehmen nach Gewerkschaftsangaben das Aus.

Anzeige

Der Betrieb mit seinen rund 100 Beschäftigten soll zum 30. April geschlossen werden, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa. Das sei auf einer Betriebsversammlung angekündigt worden. Die Übernahme des Herstellers für Feinkost aus Syke bei Bremen war vor einer Woche finalisiert worden. Die Homann-Unternehmensgruppe in Dissen (Kreis Osnabrück) wird neben der Fischrestaurantkette Nordsee unter dem Dach der Düsseldorfer HK Food GmbH geführt.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login