Nestlé Waters Holt sich Perrier zurück

LEBENSMITTEL PRAXIS | 27. August 2015

Perrier, die nach Unternehmensangaben weltweite Nr. 1 im kohlensäurehaltigen Mineralwassermarkt, kehrt zur Nestlé Waters Deutschland GmbH zurück. Ab dem 1. September 2015 wird Vertrieb und Marketing der Marke von der MBG Premium Brands GmbH an Nestlé Waters übertragen.

Anzeige

Mit der Rückkehr zum Mutterkonzern will Nestlé Waters ab sofort die Entwicklung der Marke auf dem deutschen Markt vorantreiben und damit sein Premiumportfolio (S. Pellegrino, Acqua Panna, Vittel und Perrier) stärken. „Wir haben ein passendes Marketing- und Vertriebsmaßnahmenpaket geschnürt, das wir ab Herbst umsetzen werden“, so Ulf Pittner, Marketingleiter bei Nestlé Waters Deutschland. Zu den Vertriebskanälen zählen neben ausgewählten Geschäften des Lebensmittel-Einzelhandels auch Gastronomiebetriebe wie Bars und Cafés sowie Convenience.