Rotkäppchen Peter Jülich Generationswechsel

LEBENSMITTEL PRAXIS | 16. Juli 2015

Peter N. Jülich, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe, hat seine Nachfolge geordnet: Zum 1. Oktober steigt Diplom-Betriebswirt Alexander Kolb (52) als geschäftsführender Gesellschafter beim Käse-Hersteller, zu dem Marken wie „Rotkäppchen“, „Rügener Badejunge“ und „Der Grüne Altenburger“ gehören, ein.

Anzeige

Nach einer Einarbeitungszeit soll er den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen. Claus Katzenberger bleibt Geschäftsführer der Käserei Altenburger Land. Peter N. Jülich wird in den Beirat wechseln und bleibt Hauptgesellschafter. Peter Jülichs Ehefrau Ann-Grit Jülich (43) ist ebenfalls im Beirat und bleibt, wie Tochter Johanna Jülich (27), weiterhin Gesellschafterin. Peter N. Jülich hat das Unternehmen 1976 von seinem Vater übernommen und war 39 Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung. Die Unternehmensgruppe besteht aus der Rotkäppchen Peter Jülich GmbH & Co. KG, Dortmund, und Käserei Altenburger Land GmbH & Co. KG, Lumpzig-Hartha in Thüringen.