Anzeige

S. Spitz Rückruf von Kindersekt

Lebensmittel Praxis | 06. Februar 2018

Der Getränkehersteller S. Spitz ruft als Inverkehrbringer Artikel des Unternehmens Vitapress Kft. zurück. Betroffen sind aus der Disney-Kindersekt-Linie die Sorten „Die Eiskönigin“ (Traube 0,75 l) sowie „Mickey Mouse“ (Traube 0,75 l) jeweils mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.10.2019.

Anzeige

Grund ist eine Hefe-Verkeimung der genannten Produkte, die einen Gärungsprozess mit erhöhtem Flaschen-Innendruck auslösen kann.

In Folge ist ein Platzen der Flasche bzw. das Abfliegen des Verschlusses möglich. Verbraucher werden aufgefordert die betroffenen Flaschen nicht zu öffnen und das Produkt nicht zu konsumieren.

Betroffen sind ausschließlich Kindersekte mit dem genannten Haltbarkeitsdatum. Die Kindersekte sollten vorsichtig in einer Tüte verpackt und gut verschlossen retourniert bzw. in der Restmülltonne entsorgt werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbon erstattet.