DRUCKEN

Kuemmerling Umzug nach Wiesbaden möglich

Lebensmittel Praxis | 20. Juni 2017
Kuemmerling: Umzug nach Wiesbaden möglich

Bildquelle: Kümmerling

Die Marke Kuemmerling steht möglicherweise vor einem Umzug. Denn es gibt Überlegungen des Herstellers Henkell das Spirituosenwerk der Marke Kuemmerling in Bodenheim bei Mainz in den Wiesbadener Stammsitz zu integrieren.

Anzeige

Eine Entscheidung gebe es noch nicht, sagte ein Firmensprecher. Nachdem am Dienstag vergangener Woche die 57 Mitarbeiter in Bodenheim über die eingeleitete Prüfung informiert worden seien, gebe es jetzt Gespräche mit dem Betriebsrat. Bei einem Umzug sollen alle Beschäftigten ihren Arbeitsplatz behalten, der sich dann aber in Wiesbaden befindet. Die zur Oetker-Gruppe gehörende Sektkellerei Henkell hat Kuemmerling 2010 übernommen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login