DRUCKEN

Arla Foods Investiert in Innovationszentrum

Lebensmittel Praxis | 15. Mai 2017
Arla Foods: Investiert in Innovationszentrum

Bildquelle: Arla Foods

Arla Foods eröffnet morgen ein Innovationszentrum im dänischen Aarhus. In dem 10.000 Quadratmeter großen Komplex werden Spezialisten von Arla Foods künftig gemeinsam mit Köchen, Wissenschaftlern, Verbrauchern und Kunden Trends, Technologien und Produkte entwickeln, die die Molkereibranche in Zukunft weltweit prägen sollen. Dazu hat Arla Foods nach eigenen Angaben 36 Mio. Euro investiert.

Anzeige

"Die Verbraucher wünschen sich hochwertige Produkte, die zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Daher investieren wir stark in Innovationen, um dieser globalen Nachfrage nachzukommen und bessere Erträge für die Milch unserer Genossenschaftsmitglieder zu erzielen", so Peder Tuborgh, CEO von Arla Foods. Arla verfügt über Produktionsstätten in zwölf und Vertriebsniederlassungen in insgesamt 30 Ländern. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens.


LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login