Anzeige

Coca-Cola Deutschland Neuheiten führen zu Wachstum

LEBENSMITTEL PRAXIS | 11. Februar 2016

Coca-Cola Deutschland konnte im vergangenen Geschäftsjahr zum sechsten Mal in Folge absatzmäßig wachsen (+ 1,7 Prozent). Grund dafür seien vor allem Produktneuheiten, aber auch eine gesteigerte Effizienz und Profitabilität der für die Produktion und den Vertrieb verantwortlichen Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH (CCEG) gewesen.

Anzeige

Das Wachstum kam einer Mitteilung zufolge durch die neue Coca-Cola life (erste mit Stevia-Extrakt gesüßte Coca-Cola), Fanta Klassik (inspiriert von der original Fanta-Formel) sowie der Vio Bio Limonade zustande. Auch das neue Kundenportal und eine App für Partner im Außer-Haus-Markt hätten zu der Entwicklung beigetragen. Der Marktanteil in Deutschland stieg auf 18,3 Prozent (Nielsen Market Track LEH Total).