Anzeige

Sebapharma Zweistelliges Plus

LEBENSMITTEL PRAXIS | 07. April 2015

Der Körperpflege-Hersteller Sebapharma erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/15 (Stichtag 31. Januar 2015) weltweit einen Gesamtumsatz von 163 Mio. Euro. Dies entspricht einem Wachstum von knapp 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anzeige

Treiber der Entwicklung war vor allem das Deutschland-Geschäft, das um 14,9 Prozent zulegte. Insbesondere die Marke Sebamed konnte laut Unternehmen zum positiven Umsatzergebnis beitragen. Profitieren konnte die Marke demnach u. a. von der im vergangenen Jahr stark angestiegenen Nachfrage nach aluminiumfreien Deos, die schon lange unter Sebamed erhältlich sind. Auch international setzte sich die positive Entwicklung fort. Das Umsatzplus lag bei 7,4 Prozent – getrieben insbesondere von einem deutlich zweistelligen Wachstum der Baby-Sebamed-Serie, die inzwischen einen Umsatzanteil von über 40 Prozent am internationalen Geschäft der Sebapharma repräsentiert.