Industrie

Nachrichten zur Lebensmittelindustrie

Haribo: Steuern sparen in Wisconsin

Bildquelle: Haribo

Haribo

Steuern sparen in Wisconsin

Der deutsche Süßwarenhersteller Haribo kann auf die Unterstützung durch den amerikanischen Bundesstaat Wisconsin bauen. Bei der Errichtung seiner ersten US-Fabrik kann das Unternehmen auf millionenschwere Steueranreize zählen.

Weiterlesen ...

Werbung

Fangquote gekürzt: Entschädigung für Betriebe

Bildquelle: Gety Images

Fangquote gekürzt

Entschädigung für Betriebe

Wegen der stark gekürzten Fangquote für Dorsche in der Ostsee in diesem Jahr haben bisher 100 Fischereibetriebe in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Stilllegungsprämien erhalten. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken im Bundestag hervor, über welche die "Ostsee-Zeitung" berichtete.

Weiterlesen ...

Haus Rabenhorst: Neue Marketingleitung

Bildquelle: Rabenhorst

Haus Rabenhorst

Neue Marketingleitung

Zum 01.09.2017 übernimmt Petra Follmann die Führung und Verantwortung des Marketing-Bereichs bei Haus Rabenhorst in Unkel. Sie folgt auf Christoph Ripp, der das Unternehmen nach knapp zwei Jahren Ende September verlassen wird.

Weiterlesen ...

CSM Bakery Solutions: Dreidimensionaler Schub

Bildquelle: gettyimages

CSM Bakery Solutions

Dreidimensionaler Schub

CSM Bakery Solutions, ein internationaler Marktführer der Backwarenbranche für Zutaten, Produkte und Dienstleistungen, und 3D Systems Corporation (NYSE: DDD), ein Initiator für 3D-Druck und -Lösungen, kooperieren, um bei Entwicklung, Verkauf und Vertrieb von 3D-Druckern, -Produkten und -Materialien für die Lebensmittelindustrie zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen ...

Geflügelwirtschaft: Fipronil beschert Millionenverluste

Bildquelle: shutterstock

Geflügelwirtschaft

Fipronil beschert Millionenverluste

Die Geflügelbranche rechnet damit, dass durch den Fipronil-Skandal für deutsche Betriebe Schäden in Millionenhöhe entstanden sind. Neben Eiern hätten auch Eierprodukte nicht ausgeliefert werden können, sagte der Vorsitzende der niedersächsischen Geflügelwirtschaft und Präsident des Zentralverbands der Deutschen Geflügelwirtschaft, Friedrich-Otto Ripke, der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen ...