Industrie

Nachrichten zur Lebensmittelindustrie

Nestlé Deutschland: Setzt auf Vegetarisches

Bildquelle: Garden Gourmet

Nestlé Deutschland

Setzt auf Vegetarisches

Nestlé baut sein Sortiment vegetarischer Produkte aus. Mit dem neuen „Incredible Burger“ will das Tochterunternehmen Garden Gourmet nach eigener Aussage beweisen, „dass Veggie auch Beef kann“. Weitere Nestlé-Firmen haben Vegetarier ebenfalls im Blick.

Weiterlesen ...

Werbung

Nordzucker: Will Personal abbauen

Bildquelle: Nordzucker

Nordzucker

Will Personal abbauen

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker will auch mit einem Stellenabbau aus den roten Zahlen kommen. Wegen des Preisverfalls werde das Jahr mit einem Verlust von voraussichtlich bis zu 40 Millionen Euro enden, bestätigte ein Firmensprecher. Wie viele Stellen gestrichen werden sollen, sei noch offen.

Weiterlesen ...

Zentis: International stärker wachsen

Bildquelle: Carsten Hoppen

Zentis

International stärker wachsen

Zentis richtet die Unternehmensstrategie verstärkt auf einen internationalen Wachstumskurs aus. „Die Strategie „Zentis 2025“ zielt vor allem auf die erheblichen Potenziale in außereuropäischen Ländern und auf neuen Märkten ab, ohne dabei die bisherigen heimischen Märkte zu vernachlässigen“, sagte Geschäftsführer Karl-Heinz Johnen (Foto) laut einer Pressemeldung.

Weiterlesen ...

Nielsen-Studie zu FMCG: Starkes drittes Quartal

Bildquelle: Nielsen

Nielsen-Studie zu FMCG

Starkes drittes Quartal

Der europäische Umsatz von Verbrauchsgütern des täglichen Bedarfs (sogenannte FMCG-Produkte, Fast Moving Consumer Goods wie Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel) ist im dritten Quartal 2018 um 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Dies zeigen die aktuellen Zahlen von Nielsen zum Lebensmittel-Einzelhandel in 28 europäischen Ländern. Die Zahlen nannte Fred Hogen, Director Retailer Services bei Nielsen in Deutschland (Foto).

Weiterlesen ...

Ohne Gentechnik: Siegel ein Erfolgsmodell

Bildquelle: Lidl

Ohne Gentechnik

Siegel ein Erfolgsmodell

Im laufenden Jahr erwarte die Lebensmittelwirtschaft einen Umsatz mit „Ohne Gentechnik“-Lebensmitteln in Höhe von 6,9 Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte davon entfällt auf Milch- und Milchprodukte, gefolgt von Geflügelfleisch und Eiern. Dies ergab eine Studie des Bundestages, auf die Alexander Hissting verweist, Geschäftsführer des Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG).

Weiterlesen ...