Industrie

Nachrichten zur Lebensmittelindustrie

Zentis: Strategische Beteiligung

Bildquelle: Carsten Hoppen

Zentis

Strategische Beteiligung

Zentis übernimmt einen Minderheitsanteil im unteren zweistelligen Millionen-Bereich am Münchner Start-up Elosun. „Diese Beteiligung ist eine strategische Investition in ein innovatives, patentiertes Produkt und ein ausgereiftes Produktionskonzept sowie in einen wachstumsstarken, zukunftssicheren Markt“, erklärt Zentis-Geschäftsführer Norbert Weichele (Foto), verantwortlich für Produktion und Technik.

Weiterlesen ...

Werbung

Vache Bleue: Übernahme von Arla-Standorten

Bildquelle: Vache Bleue

Vache Bleue

Übernahme von Arla-Standorten

Das belgische Privatunternehmen Vache Bleue, Spezialist für Käseverarbeitung und –vertrieb, wird die Produktionsstätte der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods im bayrischen Bad Wörishofen übernehmen. Darüber hinaus übernimmt Vache Bleue auch alle Anteile des französischen Käseverarbeiters Martin Sengelé Produits Laitiers in Muhlbach-sur-Munster, einem 100 prozentigen Tochterunternehmen von Arla Foods.

Weiterlesen ...

Leitsätze: Vegane und vegetarische Lebensmittel

Bildquelle: CDU Rheinland-Pfalz

Leitsätze

Vegane und vegetarische Lebensmittel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel veröffentlicht. Dabei geht es insbesondere um Fleischersatzprodukte.

Weiterlesen ...

Unilever: Kauft Unternehmen „The Vegetarian Butcher“

Bildquelle: Unilever

Unilever

Kauft Unternehmen „The Vegetarian Butcher“

Der Konsumgüterkonzern Unilever kauft den niederländischen Hersteller von Fleischersatzprodukten „Der vegetarische Metzger“, wie die Zeitung „The Guardian“ berichtet. Der Unternehmenskauf, dessen Konditionen nicht bekannt gegeben wurden, soll noch bis Jahresende abgeschlossen werden.

Weiterlesen ...

Bell: Personeller Umbau

Bildquelle: Bell

Bell

Personeller Umbau

Der Fleischverarbeiter Bell gibt sich eine neue Konzernstruktur und baut dabei auch die Geschäftsleitung um. Bell Deutschland und Bell International werden dabei in den neuen Geschäftsbereich Bell International zusammengeführt. Außerdem will Bell Teile der Herstellung von Fleisch-Convenience-Produkten von Deutschland nach Österreich verlagern.

Weiterlesen ...