Industrie

Nachrichten zur Lebensmittelindustrie

Nestlé: Unter den Erwartungen

Nestlé

Unter den Erwartungen

Eine schwächere Nachfrage hat den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé zum Jahresende 2017 stark gebremst. In den USA verkauften sich Süßwaren und Eiscreme schlecht, in Brasilien machte dem Unternehmen der Preisdruck bei Milchprodukten zu schaffen. Vorstandschef Mark Schneider (Foto) steht mit diesen Zahlen laut Marktbeobachtern unter Druck.

Weiterlesen ...

Werbung

PHW-Gruppe: Umsatzplus und starke Produktionssteigerung von Tierwohlprodukten

Bildquelle: PHW

PHW-Gruppe

Umsatzplus und starke Produktionssteigerung von Tierwohlprodukten

Im abgelaufenen Geschäftsjahr gab es bei der PHW-Gruppe nach eigenen Angaben ein leichtes Umsatzplus, trotz Großbränden in Bogen und Lohne. Die Produktion an Tierwohlprodukten habe sich stark erhöht: Zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahrs habe man diese Produktionsmenge mit rund 1,7 Millionen Tieren pro Woche mehr als verdreifacht, unter anderem für die Initiative Tierwohl, Privathof-Geflügel, Beter Leven, Kip van Morgen und Donautaler Premium Geflügel.

Weiterlesen ...

Coca-Cola: Investiert Millionen in den Standort Mannheim

Bildquelle: Coca-Cola/ masterpress/ Markus Proßwitz

Coca-Cola

Investiert Millionen in den Standort Mannheim

Coca-Cola investiert nach eigenen Angaben in den Standort Mannheim einen zweistelligen Millionenbetrag - und zwar in eine neue Produktionslinie für Getränke in PET-Einwegpfandflaschen. „Die neue Linie ist eine der größten Investitionen der vergangenen Jahre“, sagt Betriebsleiter Wolf-Dieter Bethlehem. Der Aufbau der Produktionslinie habe bereits begonnen. Die größten Teile seien eingetroffen: die 36 Tonnen schwere Streckblasmaschine und der 23 Tonnen schwere Füller (Foto).

Weiterlesen ...

Gerolsteiner Brunnen: Marktführer bleibt auf Wachstumskurs

Bildquelle: Gerolsteiner

Gerolsteiner Brunnen

Marktführer bleibt auf Wachstumskurs

Der Gerolsteiner Brunnen, im Bereich Marken-Wasser die Nummer Eins, kann sich weiter behaupten. Laut Geschäftsführer Robert Mähler (Foto) konnte der Gesamt-Nettoumsatz um 3,5 Prozent auf 286,3 Millionen Euro gesteigert werden. Der Gesamtabsatz wuchs mit einem leichten Plus auf 7,55 Millionen Hektoliter.

Weiterlesen ...

Europäische Union: Wie giftfrei sind Lebensmittel in der EU?

Bildquelle: Getty Images

Europäische Union

Wie giftfrei sind Lebensmittel in der EU?

Die Europäische Union (EU) lässt sich die Kontrolle der Lebensmittelsicherheit jährlich mehr als 270 Millionen Euro kosten. Bis 2020 stellt die EU insgesamt 1,9 Milliarden Euro zur Verfügung für die Überprüfung von Rückständen aus landwirtschaftlicher Produktion wie Pflanzenschutzmitteln, chemischen Giftstoffen wie Schwermetallen oder Reinigungsmitteln, die in der Nahrungsmittelproduktion Verwendung finden.

Weiterlesen ...