Anzeige

Peter Weichert, Linde Ladenbau Der Ideen-Lieferant

Udo Mett | 22. Februar 2012
Peter Weichert, Linde Ladenbau:  Der Ideen-Lieferant

Bildquelle: Linde Ladenbau

Peter Weichert läuft sich seit November warm, um in Kürze die Alleingeschäftsführung bei Linde Ladenbau zu übernehmen.

Anzeige

In seiner zwölfjährigen Tätigkeit als Vertriebsleiter Deutschland für den Haushaltsprodukte-Hersteller Melitta hat Peter Weichert mit Einkäufern nahezu aller bedeutenden LEH-Unternehmen am Verhandlungstisch gesessen. In dieser Zeit hat er gelernt, dass trotz des hohen Wettbewerbs- und Margendrucks in der Branche gegenseitiger Respekt, Wertschätzung und Vertrauen maßgeblich zum Geschäftserfolg beitragen. Diese Erfahrungen bringt Weichert seit vergangenem November als Geschäftsführer bei Linde Ladenbau ein und läuft sich warm für die Übernahme der Alleingeschäftsführung. Auch in dieser neuen Funktion pflegt er den regelmäßigen und engen Meinungsaustausch mit seinen Kunden. Das hilft ihm, Gespür für die Ansprüche und Erwartungen des Handels in Sachen Ladenbau zu entwickeln und diese Eindrücke in die Planung von neuen Lebensmittel- und Drogeriemärkten einfließen zu lassen. Als Ladenbauer will Weichert mehr sein als nur Lieferant von Regalen. Er ve rsteht sich vielmehr als verlässlicher und kreativer Ideengeber, der auf die spezifischen Anforderungen des einzelnen Kunden und den jeweiligen Standort ausgerichtete Ladenkonzepte entwickelt. Die Individualität und Differenzierung des Marktauftritts, so Weicherts Überzeugung, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Handel. Beim regelmäßigen Joggen findet der 50-jährige Familienvater Entspannung und Erholung, um sich danach wieder voll und ganz auf seinen von einem prall gefüllten Terminkalender geprägten Job konzentrieren zu können.

Bild: Für Peter Weichert ist der „heiße Atem“ des Wettbewerbs Antrieb zu Höchstleistungen. Als Ladenbauer versteht er sich nicht nur als Lieferant von Systemen, sondern als Ideengeber und Konzeptentwickler.