Anzeige

Umdasch Digitale Helfer für optimiertes Ladendesign

Sonja Plachetta | 13. März 2015
Umdasch: Digitale Helfer für optimiertes Ladendesign

Die Digitalisierung hält auch bei den Ladenbaufirmen Einzug.

Anzeige

Umdasch Shopfitting hat deshalb die Task-Force viBIZ („visionäres Business“) eingerichtet, die digitale Handelskonzepte entwickelt. Bei der EuroCis stellten die Österreicher unter anderem den „ Preis-Checker “ vor, eine Kombination aus Barcode-Scanner und Mini-Bildschirm, der Kunden den Preis und zusätzliche Produktinformationen als Text, Bild oder Video anzeigt.

Auf Interesse stieß auch die seit der EuroShop weiterentwickelte „viPOS-Wall“, eine interaktive Shopping-Wall, die das Einkaufserlebnis intensivieren soll.

Für Shop-Planer von Bedeutung: die Planungs-Software „shop.up“, die „Ladenplanung in Selbstbedienung“ ermöglichen soll. Die Planung erfolgt mithilfe moderner Visualisierungstechniken auf Basis hinterlegter Standard-Ladenbau-Systeme oder markenspezifisch entwickelter Shop-Systeme. Daraus entsteht in logischen Schritten die Konfiguration des gewünschten Shop-Layouts.