Anzeige

Ethno-Food Asiafoodland.de: Überzeugt durch Vielfalt

Lebensmittel Praxis | 17. September 2013

Der Online-Shop Asiafoodland.de deckt nahezu die gesamte Vielfalt an asiatischen Länderspezialitäten ab und punktet mit besonderem Service.

Anzeige

Wer die fernöstliche Küche liebt, gerne selbst Thai-Gerichte oder indisches Curry zubereitet oder auf asiatische Fertiggerichte zurückgreift, sollte bei Asiafoodland.de alles finden, was sein Herz begehrt. Seit 2004 bietet der Online-Shop ein umfangreiches Angebot an Spezialitäten und Feinkost-Artikeln aus Fernost. Angeschlossen ist ein Asia-Laden mit rund 400 qm Verkaufsfläche in Hagen. Das Sortiment von Asiafoodland umfasst rund 3.000 Artikel aus verschiedenen Ländern, angefangen bei grünem Tee aus China über Curry-Paste aus Thailand, bis zu Mochi (Klebreisbällchen) oder Sushi-Zutaten aus Japan oder indische Gewürze. Philippinische, vietnamesische, koreanische sowie taiwanesische Lebensmittel runden das Food-Angebot ab. Für die richtige Küchenausstattung und das gewünschtes Asia-Feeling bietet Asiafoodland.de darüber hinaus: Reiskocher, Woks, Essstäbchen, Hello-Kitty-Produkte, Räucherstäbchen und Bambusdämpfer sind nur wenige Beispiele hierfür. Seit einigen Jahren bietet der Asia-Markt auch scharfe Produkte wie Scoville Sauce, Scoville-Produkte, Chili-Sauce, Habaneros, Chili, Habanero und Thai Chili an. Wer ein gesuchtes Produkt nicht findet, sollte das Team von Asiafoodland fragen: „Wir werden versuchen, Ihnen Ihren Wunsch zu erfüllen und das Produkt für Sie zu besorgen.“ Ab einem Bestellwert von 50 Euro fallen die Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro weg. Besonderer Service: virtuelle Kochkurse. Das Unternehmen dreht wöchentlich neue Videos, in denen Vorkocher Jerry die Zubereitung klassischer asiatischer Speisen erklärt und veranschaulicht. Die für das jeweilige Rezept benötigten Zutaten können direkt mit nur einem Klick bestellt werden.