Edeka Zentrale Gelbflossenthunfisch aus dem Verkauf genommen

Die Edeka Zentrale, Hamburg, verzichtet auf Bezug und Verkauf des gefährdeten Gelbflossenthunfischs, der für die Dosen-Thunfischfilets von Edeka bisher verwendet wurde. Das teilte Sprecher Rolf Lange mit. Es werde nun nach Alternativen gesucht.

Montag, 23. April 2012 - Handel-Archiv
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Gelbflossenthunfisch aus dem Verkauf genommen
Bildquelle: Fotolia

Dieser Entscheidung vorausgegangenen waren Proteste der Tierschutz-Organisationen Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) und Save Wildlife Conservation Fund. Diese hatten darauf hingewiesen, dass im Jahr 2009 1.239 Delfine, unzählige Haie, Meeresschildkröte, Jungthunfische und andere Meeresbewohner durch den Thunfisch-Beifang gestorben seien.

Neue Produkte

Highlights

LP.economy - Internationale Nachrichten

Personalien

Corona

Im Gespräch

Regalplatz

Neue Läden

Warenkunden