Aldi Nord Werbung ohne Tageszeitung

Nord folgt Süd: Nachdem Aldi Süd immer weniger mit Anzeigen in Tageszeitungen wirbt, folgt auch Aldi Nord offenbar diesem Beispiel.

Montag, 23. Mai 2011 - Handel-Archiv
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Werbung ohne Tageszeitung
Bildquelle: Carsten Hoppen

Aldi ist einer der größten Werber: Rund 400 Mio. Euro investiert der Discountprimus. Allerdings verändert er seit geraumer Zeit seine Strategie und zieht sich immer mehr aus der Präsenz in Tageszeitungen zurück. Aldi Süd hatte bereits auf Anzeigen in vielen Tageszeitungen verzichtet und vermehrt Handzettelwerbung eingesetzt. Nun wird das – laut einem "Kontakter"-Bericht - auch Aldi Nord tun und vor allem Schaltungen in Ostdeutschland zurückfahren. Den Tageszeitungsverlagen drohen Verluste in Millionenhöhe.

Aktuelle Podcasts

Viel gelesen

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Highlights

Featured Videos

Handel Management

Personalien

Jetzt zur Veranstaltung anmelden

Sortiment

Im Gespräch

Neue Läden

Corona

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten