DRUCKEN

Rossmann Expansionsdrang

Lebensmittel Praxis | 03. Januar 2011
Rossmann: Expansionsdrang

Bildquelle: Carsten Hoppen

Die Drogeriekette Rossmann hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um knapp 13 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert. Damit sei die Umsatzerwartung von 4,4 Mrd. Euro noch übertroffen worden, teilte das Unternehmen mit. 2011 will Rossmann 110 neue Filialen in Deutschland eröffnen.

Anzeige

92 Mio. Euro sollen hier zu Lande investiert werden und rund 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Konzernweit plane man Investitionen in Höhe von 150 Mio. Euro.

Aktuell betreibt die drittgrößte deutsche Drogeriekette insgesamt 2.390 Läden in sechs europäischen Ländern. In Polen, Ungarn, Tschechien, Albanien und der Türkei sind es derzeit insgesamt 810 Drogeriemärkte. Die Auslands-Gesellschaften hätten erstmals mehr als 1 Mrd. Euro (Vorjahr: 992 Mio.)zum Konzernumsatz beigetragen. Die deutschen Filialen erzielten ein Plus von 10,8 Prozent auf 3,4 Mrd. Euro. Der Online-Versand legte um 16 Prozent auf 37 Mio. Euro zu. 2011 erwartet Rossmann erstmals einen Gesamtumsatz von mehr als 5 Mrd. Euro.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login