Rewe Group Erich Stockhausen führt Aufsichtsrat an

Lebensmittel Praxis | 23. Juni 2015
Rewe Group: Erich Stockhausen führt Aufsichtsrat an

Bildquelle: Rewe Group

Der Erkrather Kaufmann Erich Stockhausen (Foto) löst Heinz-Bert Zander, der Ende Juni in Ruhestand geht,  als Aufsichtsratsvorsitzender der Rewe Group ab. Stockhausen, der Vorstandsmitglied der Rewe West ist, wurde in den Aufsichtsratssitzungen der Rewe-Zentralfinanz eG und der Rewe-Zentral AG in Warnemünde gewählt.

Anzeige

Einstimmig fiel die Wahl der neuen Aufsichtsratsmitglieder der Rewe-Zentral AG aus. Peter Hornbach, Geschäftsführer der Wasgau Food Beteiligungsgesellschaft mbH, folgt dem im vergangenen Jahr verstorbenen Otmar Hornbach für den Rest von dessen Amtszeit nach. Michael Fricke, Kaufmann und Vorstandsmitglied der Rewe Handels eG Hungen, tritt die Nachfolger von Gudrun Glock an, die ihr Mandat genauso wie Heinz-Bert Zander aus Altergründen niederlegt. Für Zander sitzt künftig,  Andreas Schmidt, Vorstandsmitglied der Rewe Dortmund, im Aufsichtsrat. Den Posten von Frank Morgenstein, der sein Mandat zum 31. Mai 2015 niedergelegt hatte, übernimmt Heinz-Werner Satter, Geschäftsführer der Schwälbchen Frischdienst GmbH und Aufsichtsratsvorsitzender der FÜR SIE Handelsgenossenschaft, für den Rest von dessen Amtszeit.


Für die Rewe-Zentralfinanz eG wählte die ordentliche Generalversammlung als Nachfolger von Gudrun Glock sowie von Frank Morgenstern und Heinz-Bert Zander ebenfalls einstimmig Michel Fricke, Heinz-Werner Satter und Andreas Schmidt als Anteilseigner-Vertreter. Otmar Hornbach war kein Mitglied des Aufsichtsrates der Rewe-Zentralfinanz eG.