DRUCKEN

Presse-Grosso Bereich Marktanalyse neu strukturiert

LEBENSMITTEL PRAXIS | 28. April 2015

Der Bundesverband Presse-Grosso verbreitert die personelle Basis im Fachbereich Marktanalyse und hat die Unternehmer Henning Essmeyer (Presseservice Südwest), Vincent Nolte (Maurer & Nolte GmbH, Bremen) und Claudius Rafflenbeul-Schaub (Wilhelm Schmitz GmbH, Duisburg) zu Bereichsleitern berufen. Sie berichten direkt an den zweiten Vorsitzenden, der im Gesamtvorstand die strategische Leitung der Marktanalyse verantwortet.

Anzeige

Essmeyer führt den Bereich Datenmanagement, dessen Kern das Presse Datawarehouse und die Vertriebstechnik ist. Nolte leitet den Bereich Regulierung. Dazu zählen alle Instrumente und Maßnahmen zur optimalen Vertriebssteuerung, die der Pressegroßhandel in seiner Funktion als Category Manager für Presse einsetzt.

Die Leitung des Bereichs Vertriebsmarktforschung übernimmt Rafflenbeul-Schaub (37). Zu seinem Verantwortungsbereich gehören neben der Einzelhandelsstrukturanalyse u. a. das Controlling des Sortimentsmanagements, die Weiterentwicklung geografischer Informationssysteme - auf Cluster- und Lokalmarkt-Ebene - sowie die Käufermarktforschung.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login