DRUCKEN

Spar Österreich Verkauf in Tschechien

Lebensmittelpraxis | 04. April 2014
Spar Österreich: Verkauf in Tschechien

Bildquelle: Werner Krug

Die Spar Österreichische Warenhandels-AG hat mit der niederländischen Handelsfirma Koninklijke Ahold N.V. einen Vertrag über den Verkauf der Spar Ceská obchodní spolecnost s.r.o. abgeschlossen. Das Paket umfasst rund 50 Spar- und Interspar-Standorte mit 4.684 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Anzeige

Im vergangenen Jahr erzielte die tschechische Spar-Tochter einen Bruttoverkaufserlös von 539,4 Mio. Euro. Die Transaktion steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass die zuständige Kartellbehörde zustimmt. Die Spar-Gruppe betreibt in Tschechien außerdem 27 Hervis-Standorte und das Shopping-Center Europark Prag. Diese sind von der Transaktion ausgenommen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login