Amazon Startet eigenes Shopper Panel

Amazon belohnt ausgewählte Kunden in den USA jetzt auch monetär für fleißiges Datensammeln. Für zehn Quittungen von anderen Händlern pro Monat gibt es beim neuen Amazon Shopper Panel zehn US-Dollar.

Donnerstag, 22. Oktober 2020 in Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Startet eigenes Shopper Panel
Bildquelle: Screenshot panel.amazon.com

Nach eigenen Angaben will Amazon mit dem Shopper Panel Marken und Händlern dabei helfen, bessere Produkte anzubieten und Anzeigen auf Amazon relevanter zu machen. Teilnehmen kann man nur auf Einladung.

Weitere Belohnungen gibt es für die Teilnahme an Umfragen. Laut dem US-Fachblatt „Tech Crunch“ wird man in diesen nach Marken und Produkten gefragt, die interessant sein könnten, und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass man ein Produkt kauft. In anderen Umfragen werde gefragt, wie der Konsument bestimmte Anzeige findet. Die Belohnungen variierten hier je nach Umfrage.

Das könnte Sie auch interessieren