Anzeige

Neuer LP-Wettbewerb Gastro-Stars 2019

Lebensmittel Praxis | 10. Oktober 2019
Neuer LP-Wettbewerb: Gastro-Stars 2019
Bildquelle: Peter Eilers

Café Steinzeit im Marktkauf Schöningen, Schmidts Markt XL in der Bad Säckinger Tullastraße, Zurheide in Düsseldorf: Sie sind Gastro-Star 2019. Dieser Preis wurde bei der Anuga erstmals von Lebensmittel Praxis und Convenience Shop vergeben. Mehr als 100 Gäste verfolgten die Auszeichnung der besten Gastronomie-Konzepte in den Vertriebslinien des Lebensmittel-Einzelhandels sowie an Tankstellen, Flughäfen und Bahnhöfen.

Anzeige

Die Auszeichnung der Lebensmittel Praxis erfolgte in drei Kategorien: Kategorie „Besseresser“: Die Jury zeichnet in dieser Kategorie das Café Steinzeit im Marktkauf Schöningen aus. Es überzeugte durch das ganzheitliche Konzept von der Außendarstellung über Inneneindruck bis zur Karte und den Menüs.

„Genießer“: In dieser Kategorie hat der Schmidts Markt XL in der Bad Säckinger Tullastraße die Nase vorne. Hochwertiges Ambiente, hoher handwerklicher Eigenproduktionsanteil, viele – auch saisonale – Angebote und Service

„Feinschmecker“: Hier zeichnet die Jury den meistdiskutiertesten Markt der Republik aus. Zurheide in Düsseldorf wartet mit einem einzigartigen Gastronomie- Konzept auf, mit Vorbildcharakter über die Branche hinaus.

Nominiert waren je drei und in der Kategorie „Besseresser“ vier Kandidaten. Besseresser: Edeka Center Schöneweide, Berlin; Edeka Center Schenke, Bielefeld; Marktkauf Schöningen Café Steinzeit, Schöningen; Globus SB-Warenhaus, Jena-Isserstedt. Kategorie „Genießer“: Rewe Center, Heppenheim; Schmidts Markt XL, Bad Säckingen, Schereria Café-Bistro, Trostberg. Kategorie „Feinschmecker“: Zurheide Feine Kost – Edeka Frischecenter, Düsseldorf; Frische-Paradies, Stuttgart; Frische-Paradies, München.

Die Jury aus Branchen-Experten bewertete eine Reihe von Faktoren. Angefangen bei dem Faktor Ambiente, Angebot und Karte, über Personal und Service bis hin zum Faktor Werbung.