DRUCKEN

Mehr Ausbildungsverträge Einzelhandel vorn

Lebensmittel Praxis | 15. August 2018
Mehr Ausbildungsverträge: Einzelhandel vorn

Bildquelle: Peter Eilers

Erstmals seit 2011 haben wieder mehr Jugendliche eine Ausbildung begonnen. Im vergangenen Jahr schlossen insgesamt 515.700 junge Menschen einen neuen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt heute mitteilt. Erneut ist die Lehre im Einzelhandel mit 28. 500 Verträgen am beliebtesten.

Anzeige

Vergleicht man die Zahlen mit dem Vorjahr, dann ist die Zahl der neuen Ausbildungsverträge aktuell um gut ein Prozent gestiegen. Der Anstieg ist allein darauf zurückzuführen, dass mehr junge Männer eine Ausbildung beginnen (plus 3,7 Prozent). Einen besonders starken Zuwachs gibt bei ausländischen Berufsanfängern (plus 36 Prozent). Frauen haben dagegen insgesamt weniger Lehrverträge neu abgeschlossen (minus 3 Prozent).

Bei Männern aus den Asylherkunftsländern Afghanistan und Syrien hat sich die Zahl der Neuabschlüsse von 3.000 im Jahr 2016 auf 10.000 im Jahr darauf mehr als verdreifacht. Hingegen sind nur 820 Frauen, die aus diesen beiden Ländern stammen, in einer Ausbildung.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login