DRUCKEN

Walmart Überwachung im Kassenbereich

Lebensmittel Praxis | 18. Juli 2018
Walmart: Überwachung im Kassenbereich

Bildquelle: Walmart

Der US-amerikanische Einzelhandelsgigant Walmart hat sich eine Technik zur Audioüberwachungstechnologie im Kassenbereich patentieren lassen.

Anzeige

Mit Audiosensoren können Daten im Kassenbereich gesammelt und analysiert werden, woraus sich eine Leistungsmatrix der Mitarbeiter erstellen lässt. Erfasst werden können beispielsweise die Anzahl der gescannten Artikel, die Anstellzeit, die der Käufer an den Kassen verbringt, und, wie die Mitarbeiter die Kunden begrüßen. Die sogenannte „Listening to the Frontend“-Technologie gehört zu diversen Ideen, die sich Walmart in den letzten Jahren im Kampf mit Amazon um die Vorherrschaft im Einzelhandel patentieren ließ. Einsehen kann man das Patent auf der Webseite des United States Patent and Trademark Office.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login