DRUCKEN

Edeka Südwest „Treff 3000“ offenbar vor dem Aus

Lebensmittel Praxis | 04. Juni 2018
Edeka Südwest: „Treff 3000“ offenbar vor dem Aus

Bildquelle: Treff 3000

Die Edeka Südwest beabsichtigt nach LP-Informationen, ihr Discount-Konzept „Treff 3000“ aufzugeben. Ein Teil der Standorte solle an Netto Marken-Discount weitergereicht werden, für andere würden Käufer gesucht, ein Teil werde sicher auch geschlossen, heißt es in Branchenkreisen.

Anzeige

Die Edeka Südwest gibt auf LP-Anfrage keine Stellungnahme zur Zukunft ihrer Tochtergesellschaft ab. Das Vorhaben hat Insiderinformationen zufolge noch nicht alle Gremien passiert.

„Treff 3000“ positioniert sich als „Marken-Discounter“. Es gibt mehr als 160 Filialen in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Teilen Bayerns, die eine durchschnittliche Verkaufsfläche von 600 bis 1.000 Quadratmeter haben.


LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login