Handel

Meldungen zum Lebensmitteleinzelhandel

Gfk: Konjunkturerwartung auf Drei-Jahres-Hoch

Bildquelle: Getty Images

Gfk

Konjunkturerwartung auf Drei-Jahres-Hoch

Die Konjunkturerwartung der deutschen Verbraucher ist im zweiten Quartal dieses Jahres auf den höchsten Stand seit drei Jahren gestiegen. Der Indikator erreichte Ende Juni 41,3 Punkte. Zuletzt wurde im Juli 2014 mit 45,9 Zählern ein höherer Wert gemessen. Der überaus gute Arbeitsmarkt ist wesentlicher Grund für die optimistische Einstellung.

Weiterlesen ...

Werbung

Metro AG: Koch will Umsatzplus von 3 Prozent erreichen

Bildquelle: Metro

Metro AG

Koch will Umsatzplus von 3 Prozent erreichen

Metro-Chef Olaf Koch (Foto) gibt sich gelassen angesichts des gefallenen Börsenkurses der Metro direkt nach der Aufspaltung des Unternehmens. „Eine Repositionierung ist kein Sprint“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“. Mittelfristig solle das Umsatzwachstum für das Lebensmittelgeschäft von 1 auf 3 Prozent gesteigert werden. Auch für Real und das Markthallen-Konzept sieht der Manager eine Zukunft.

Weiterlesen ...

Alpirsbacher/Sinalco: Vertriebskooperation auf LEH erweitert

Alpirsbacher/Sinalco

Vertriebskooperation auf LEH erweitert

Die Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG und die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. (Duisburg-Walsum) weiten ihre Vertriebskooperation aus. Neben der Gastronomie vermarktet die Familienbrauerei jetzt die Sinalco- und Aquintéll-Produkte auch im Lebensmittel- und Getränkefachhandel in Baden-Württemberg.

Weiterlesen ...

Aldi Süd: Das Bistro wechselt nach München

Bildquelle: Hoppen

Aldi Süd

Das Bistro wechselt nach München

„Das Aldi Bistro erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Die Gäste schätzten das Ambiente, die frischen Zutaten und das gute Preis-Leistungsverhältnis der Gerichte“, resümiert Sandra-Sibylle Schoofs, Director Marketing bei Aldi Süd. Alle Zutaten für die Menüs und ebenso die Weine stammen aus dem Aldi-Sortiment.

Weiterlesen ...

Metro AG: Anleger zurückhaltend

Bildquelle: Metro

Metro AG

Anleger zurückhaltend

Die Anleger haben zurückhaltend auf den Börsengang der Metro AG reagiert, den Metro-Chef Olaf Koch (Foto) als „historischen Tag“ bezeichnete. Der Kurs des Lebensmittelgeschäfts lag zum Handelsschluss am ersten Börsentag nach der Aufspaltung des einst größten deutschen Handelskonzerns unter dem Startwert.

Weiterlesen ...