Handel

Meldungen zum Lebensmitteleinzelhandel

Terra Elements: Stationäres Geschäft eröffnet

Terra Elements

Stationäres Geschäft eröffnet

Seit 2014 macht Terra Elements Superfoods und natürliche Nahrungsergänzungsmittel in biologischer Rohkostqualität. Bisher ausschließlich über den eigenen Online-Shop vertrieben, sind die Kräuter, Wurzeln und Co. seit November 2017 auch im ersten Terra Elements Store in München erhältlich.

Weiterlesen ...

Supermarkt der Zukunft: Bedienung bleibt wichtig

Bildquelle: LP-Archiv

Supermarkt der Zukunft

Bedienung bleibt wichtig

80 Prozent der Bundesbürger möchten auch künftig von Menschen bedient werden, so das Retail Radar 2018 von React. Aber es wird digital: Apps und smarte Plattformen machen die Ladenfläche zur modernen Einkaufswelt.

Weiterlesen ...

Werbung

Real: Zukunftstarifvertrag gefährdet?

Bildquelle: Metro AG

Real

Zukunftstarifvertrag gefährdet?

Die Tarifverhandlungen für die 34.000 Beschäftigten des SB-Warenhauses real sind ohne Ergebnis auf den 6. März vertagt worden. Der von der Arbeitgeberseite vorgelegte Entwurf für eine neue Entgeltstruktur enthalte keine wirklich neuen Erkenntnisse, bemängelt Verdi.

Weiterlesen ...

Galeria Kaufhof: Click & Collect erfolgreich installiert

Bildquelle: Galeria Kaufhof

Galeria Kaufhof

Click & Collect erfolgreich installiert

Galeria Kaufhof vernetzt sich mit dem Omnichannel-Service „Reservieren & Abholen“ (Click & Collect) weiter. Der Service wurde bereits 40.000 mal genutzt.

Weiterlesen ...

Aldi Süd / Gropper: Testen Erklärung des MHD

Bildquelle: Aldi Süd

Aldi Süd / Gropper

Testen Erklärung des MHD

Aldi Süd geht im Kampf gegen Lebensmittelverluste einen Schritt weiter. Ab sofort testet der Discounter in Süddeutschland auf Frischmilch-Verpackungen den Hinweis „Riech mich! Probier mich! Ich bin häufig länger gut.“ „Mit dem neuen Hinweis animieren wir den Verbraucher, die Genusstauglichkeit der Milch zuerst zu überprüfen, bevor er sie bei Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums wegschüttet“, so Jan Stefan Dams, CR-Manager bei Aldi Süd.

Weiterlesen ...

Lidl: Landwirte besorgt über Wurst-Importe

Bildquelle: Getty Images

Lidl

Landwirte besorgt über Wurst-Importe

Lidl führt unter der Eigenmarke „Kuljanka“ Rohwurst aus Polen in die Bundesrepublik ein. Viele hiesige Landwirte kritisieren dieses Vorgehen. Sie befürchten, die Afrikanische Schweinepest (ASP) könne nach Deutschland eingeschleppt werden.

Weiterlesen ...