Staffelübergabe bei Schörghuber Florian Schörghuber folgt Nico Nusmeier als CEO

Zum Abschluss der von Familie und Vorstand 2019 eingeleiteten Schörgruber-Transformation übergibt Nico Nusmeier (auf dem Foto rechts) planmäßig die Führung der Gruppe an den bisherigen Co-CEO und wechselt in den Stiftungsrat.

Freitag, 19. April 2024 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Florian Schörghuber folgt Nico Nusmeier als CEO

„Wir haben Nico Nusmeier vor fünf Jahren an die Spitze unserer Gruppe geholt, um diese fit für die Zukunft zu machen. Nach dem erfolgreichen Management anhaltender Krisen hat er die Transformation unserer Gruppe maßgeblich auf den Weg gebracht und vorangetrieben. In das Jahr 2024 sind wir dadurch auf allen fünf Geschäftsfeldern mit ambitionierten Wachstumsstrategien und modernisierten Strukturen gestartet. Dafür danken wir Nico Nusmeier von ganzem Herzen“, sagen Alexandra und Florian Schörghuber. Komplettiert werden soll der Vorstand durch einen Chief Operating Officer.

Beide freuen sich darüber, dass der bisherige CEO ihrer Familie als Ratgeber erhalten bleibt. So habe Nico Nusmeier ihrer Bitte entsprochen, seine Tätigkeit im Stiftungsrat der Gruppe wieder aufzunehmen, dem er bereits von 2014 bis 2019 angehört hatte. Und auch von der Expertise des international geprägten Managers wird die Schörghuber Gruppe weiter profitieren: So wird Nico Nusmeier, unter dessen Ägide die Productos del Mar Ventisqueros S.A. ihr profitables Erntevolumen stark steigern konnte, auch weiterhin dem Board des chilenischen Lachsproduzenten als President vorstehen.

„Ich bin dankbar und stolz auf das mit Familie Schörghuber und allen Kolleginnen und Kollegen Erreichte: Gemeinsam haben wir die Gruppe in all ihren herausfordernden Märkten grundlegend neu aufgestellt und den Kurs Richtung nachhaltig profitables Wachstum eingeschlagen. Es ist ein guter Zeitpunkt, den Stab an Florian Schörghuber zu übergeben. Ich wünsche ihm einen allzeit guten Lauf und freue mich über das Vertrauen und die Möglichkeit, weiterhin zum Erfolg der Familie und ihres Unternehmensverbundes beizutragen“, sagt Nico Nusmeier. Die Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, die Holdinggesellschaft der Gruppe, greift den planmäßigen Wechsel an ihrer Spitze auf, um das Vorstandsteam nach eigenen Aussagen passgenau zu adjustieren: Neben Florian Schörghuber als CEO, Stefan Fischbach als CFO und Alexandra Schörghuber als Mitglied ohne Ressortverantwortung soll dem Vorstand künftig ein COO angehören, der die Zuständigkeit für das Investment Management übernehmen und die operative Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden Geschäftsbereiche verantworten und vorantreiben soll.

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

News in Getränke