DRUCKEN

Teekanne Ohne Süßstoffe weiter kommen

Elena Kuss | 06. Februar 2020
Teekanne: Ohne Süßstoffe weiter kommen
Bildquelle: Teekanne

Mit „Teekanne Fresh“ ist Teekanne in einen hart umkämpften Markt eingestiegen. Warum es sich trotzdem gelohnt hat, erklärt Jesper Petersen, Marketingleiter von Teekanne.

Anzeige

Wie soll Fresh sich im umkämpften AfG-Markt gegen Coca-Cola, Nestea oder Pfanner behaupten?
Jesper Petersen: Teekanne ist der unangefochtene Marktführer im Bereich Tee in Deutschland. Mit der Erweiterung des Teeangebotes in das Umfeld der direkt konsumierbaren AfG‘s bedient Teekanne mit seiner Kernkompetenz nun authentisch einen neuen Verzehranlass und bietet Tee somit in seiner praktischsten Form – zum direkten Verzehr – an.

Was unterscheidet Fresh von anderen Erfrischungsgetränken?
Fresh ist im Gegensatz zu vielen anderen Erfrischungsgetränken komplett ohne Zucker. Unser Ready-to-Drink-Angebot hat keine Kalorien, verzichtet trotzdem auf künstliche Süßungsmittel.

Ist das bahnbrechend neu?
Einen direkt aufgebrühten Tee, der die genannten USP‘s einhält, gibt es aus unserer Sicht bisher äußerst selten.

In Österreich hat Teekanne Fresh zuerst mit Süßungsmitteln getestet.
Richtig, für uns – und auch für die österreichischen Kollegen – war es aber wichtig, dass wir ein natürliches Produkt haben. Die Verbraucher erwarten von Teekanne einen gesunden Genuss.

Kam der Druck also von den Verbrauchern?
Sowohl als auch. Tees von Teekanne stehen seit unserer Gründung für Natürlichkeit, da sollte sich das Fresh-Sortiment unbedingt einpassen. Und auch wenn es nicht einfach war, ist es uns gelungen, eine Rezeptur zu finden, die auch ohne künstliche Süßungsmittel auskommt und trotzdem kalorienfrei und lecker ist.

Woher kommt die Süße jetzt?
Direkt im Tee werden süße Brombeerblätter und Steviablätter mit aufgegossen.

Wie wirken Brombeerblätter?
Bei den süßen Brombeerblättern und bei den Steviablättern handelt es sich um die Blätter der jeweiligen Pflanzen in ihrer 100 Prozent natürlichen Form. Wir vertrauen auf die Abgabe der milden und natürlichen Süße direkt aus den Blättern.

Welche Zielgruppen möchte Teekanne ansprechen?
Fresh spricht alle Konsumenten an, die Genuss ohne Kompromisse suchen, aber gleichzeitig auch auf eine gesunde und natürliche Ernährung achten.

Würde zu dieser Zielgruppe nicht eine Glasflaschen besser passen?
Aus unserer Sicht ist Glas für To Go eher unpraktisch, weil sie kaputtgehen können und außerdem schwer sind.

Was sind die Vertriebslinien von Fresh?
Wie sehen Fresh als ein sehr relevantes Angebot sowohl im LEH wie auch in verschiedenen Impulskanälen des Außer-Haus-Marktes.

Wie weit ist der Vertrieb vorangeschritten?
Wir sind sehr zufrieden mit der bisher erreichten Distribution und konnten bereits große Key Accounts für die Produkte gewinnen. Dort, wo Fresh distribuiert ist, erfahren die Produkte zudem einen sehr hohen Zuspruch seitens der Konsumenten. Dies hilft natürlich beim weiteren Ausbau der Distribution.

Wie reagiert der Handel?
Die ersten Monate – insbesondere die Sommermonate – waren ein voller Erfolg für Fresh. Das Konzept hat beim Handel einen sehr positiven Anklang gefunden. Fresh komplettiert das breite Portfolio vieler Handelspartner.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login