Anzeige

Tegut weitet Vertriebsgebiet weiter aus

Reiner Mihr | 27. März 2019

Der Fuldaer Lebensmittel-Einzelhändler Tegut baut seine Präsenz im Nordwesten Hessens aus. Der neue Standort liegt schon fast in Nordrhein-Westfalen.

Anzeige

Den neuen Markt wird Tegut in Dillenburg eröffen. Die nächsten Tegut-Märkte der Region liegen in Marburg, Gießen und Limburg, also eher in Mittelhessen. Der erste Spatenstich ist erfolgt, eröffnet wird bis Ende des Jahres. „Der Lahn-Dill-Kreis ist der einzige hessische Landkreis, in dem wir bislang noch keinen Tegut-Markt haben“, sagte Alexander Wilhelm, Leiter Expansion, Bau und Immobilien und Mitglied der Tegut-Geschäftsleitung. In Dillenburg sind rund 1.500 Quadratmeter Verkaufsfläche im Fachmarktzentrum am Dillenburger Aquarena-Bad geplant. "Nachbarn" werden DM-Drogerie, Deichmann, Takko, Depot und Jeans-Fritz sein.