Anzeige

Deutscher Handelskongress Digitalisierung als zentrales Thema

Lebensmittel Praxis | 13. Dezember 2012

Der Deutsche Handelskongress in Berlin stand in diesem Jahr unter dem Motto „Die neue Handelswelt“.

Anzeige

Das beherrschende Thema in vielen Vorträgen war die zunehmende Digitalisierung dieser Handelswelt und welche Strategien die stationären Händler entwickeln, um mit den Online-Pure-Playern mitzuhalten – oder um sich bewusst von ihnen abzugrenzen. Für Lovro Mandac, Vorsitzender der Geschäftsführung von Galeria Kaufhof, ist diesbezüglich die Politik gefordert: „Sonntag ist unser größter Online-Einkaufstag. Wenn die Läden sonntags nicht öffnen dürfen, werden sie immer mehr an Online-Händler verlieren.“ Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wies diese Forderung zurück und warb stattdessen für eine Balance zwischen Markt und Gemeinwohl.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Bildquelle: Santiago Engelhardt