Ausgabe 14 vom 31. August 2018:Das wird Fruchten

Bildquelle: Lebebsmittel Praxis

Ausgabe 14 vom 31. August 2018 Das wird Fruchten

Zentis plant für die Zukunft auf drei Standbeinen mit dem internationalen B2B-Geschäft der Fruchtzubereitungen, den eher national ausgerichteten Bereichen Konfitüren sowie Süßwaren. Ein Blick voraus.

Anzeige

TITELTHEMA
Zentis: Die Aachener planen auf drei Standbeinen, B2B-Geschäft mit Fruchtzubereitungen, Konfitüren sowie Süßwaren – ein Blick voraus mit Karl-Heinz Johnen und Norbert Weichele

HANDEL
Versicherungen: Was im Fall der Fälle abgesichert sein sollte
Marktrundgang: Rewe Zeisehallen in Hamburg
Round Table: Was der Bauer vom Händler weiß
Technik: Mehr als Preisvergleiche

INDUSTRIE
Tiefkühlkost: Edeka Minden-Hannover setzt auf Kältemittel R455A
Spirituosen: Der Trend geht zu höherwertigen Produkten
Wintergrillen: Noch zögert der Handel. Doch das Potenzial ist groß
LP-Fleischwettbewerbe: Bewerben Sie sich, Fragebögen finden Sie auf unserer Seite
Molkereiprodukte: Verjüngungskur für den Sauermilchkäse
Drogerieartikel: Neue Dimensionen bei dm
Tabak: Die Zukunft des Rauchens
Länder-Report:: Trotz des Handelsstreits: US-Produkte bleiben beliebt

WISSEN
Warenverkaufskunde: Weichtiere
Recht: Dosen-Streit nicht gelöst

Ausgabe 15 vom 14. September 2018

Biodiversität
Ein Ziel für Handel und Hersteller Erhalt und Förderung der biologischen Vielfalt sind bedeutungsvolle Ansätze, die bei Handel und Hersteller stärker in den Fokus rücken. Auch in unserer „Green Edition“.

Nachhaltig und fair auf der eigenen Kakaoplantage
Die „verantwortungsvolle“ Denke zeichnet Ritter Sport seit Jahren aus. Und sie zieht sich bis Nicaragua zur Finca El Cacao, wo in den zurückliegenden sechs Jahren mit der eigenen Kakaoplantage eine neue Nachhaltigkeitsdimension im Markt geschaffen wird.