Ausgabe 06 vom 10. April 2018:Wie Lionel Souque Rewe prägt

Bildquelle: Lebensmittel Praxis

Ausgabe 06 vom 10. April 2018 Wie Lionel Souque Rewe prägt

Seit Juli 2017 steht Lionel Souque an der Spitze der Rewe Group und drückt ordentlich aufs Tempo, um Vollsortiment und Penny zukunftsfähig zu machen. Im LP-Gespräch erzählt er, welche Rolle das Konzept 2020, die Pünktlichkeit des Lieferservices und der Erwerb von Immobilien dabei spielen.

Anzeige

TITELTHEMA
Interview: Rewe-Chef Lionel Souque über den Supermarkt der Zukunft und innovative Rewe-Projekte

HANDEL
Supermarkt des Jahres: Wir stellen Ihnen die nominierten Märkte vor#
Marktrundgang: Edeka Zurheide in Düsseldorf
Top 10: Ranking der Selbstständigen
Discount: Aldi mischt Italien auf
Test: Diesmal im Fokus: Markthallen

INDUSTRIE
Länder-Report: Bayern-gelabelte Produkte kommen bei Verbrauchern gut an
Getränke: Neues von der Prowein: von Fusionen, Marktmacht und die Rückkehr der Markenweine
Süßwaren: Das Round-Table-Gespräch mit Herstellern zeigt: Die klassische Werbung ist noch lange nicht tot
Molkereiprodukte: Wie man mit Rohmilchkäse Geld verdienen kann
Fleisch: Ein Besuch in der Top-Markt-Metzgerei der Rewe West
Kosmetik: Sonnenschutz hat wieder Saison
Tabakwaren: Bei den Herstellern dampft es. Und was hat der Handel davon?
WPR: Wie entstehen Duft-Editionen?

WISSEN
Warenverkaufskunde: Mineralwasser

Vorschau Ausgabe 07 vom 27. April 2018

ProWein
Das Mekka der Weinwelt trifft die Erwartungen Nach wie vor kostet eine Flasche Wein im LEH gerade mal drei Euro im Durchschnitt. Trotzdem ist das Sortiment Profilierungsfeld für den Supermarkt. - auch in anderen Preisbereichen

Convenience - vom Trend zum Dauerbrenner
Zwei gegensätzliche Pole prägen das Sortiment im Lebensmitteleinzelhandel. Neben handwerklichen Produkten mit Manufaktur-Charakter sind es die Convenience-Artikel, die dem Kaufmann Freude machen. Manchmal passt sogar beides zusammen.