Warenkunden

Von alkoholfreien Getränken bis hin zu Zuckerwaren. Wissenswertes über Waren und Sortimente für das verkaufsorientierte Personal in den Läden.

Warenverkaufskunde: Blumen und Pflanzen

Bildquelle: Fairtrade, Landgard, Gettyimages, Kristijan Matic, Nicole Ritter, Carsten Hoppen.

Warenverkaufskunde

Blumen und Pflanzen

Alle Blumen welken? Ja, irgendwann schon. Bis dahin sind sie jedoch Grüße des Frühlings und des Sonnenscheins nach dem langen Winter und in Vase und Beet beliebt. Auch der Lebensmitte- Einzelhandel hat das Sortiment für sich entdeckt.

Weiterlesen ...

Werbung

Warenverkaufskunde: Gewürze

Bildquelle: Hartkorn, gettyimages, Carsten Hoppen, Mirco Moskopp

Warenverkaufskunde

Gewürze

Das Gewürzsortiment ist mit überdurchschnittlichen Spannen für den Handel sehr lukrativ. Verbraucher bevorzugen heute immer häufiger exotische Aromen. Welche Trendsorten sind auf dem Markt, welche Aktionen vielversprechend?

Weiterlesen ...

Warenverkaufskunde: Kesselchips

Bildquelle: Tyrrells Group, Thomas Tratnik, Carsten Hoppen

Warenverkaufskunde

Kesselchips

Kartoffelchips sind das umsatzstärkste Segment innerhalb der salzigen Snacks im deutschen Handel. Sehr dynamisch wachsen derzeit die dickeren Kesselchips. Geschätzt werden die englischen Originale wegen ihrer besonderen Geschmacksvarianten.

Weiterlesen ...

Warenverkaufskunde: Hülsenfrüchte

Bildquelle: Getty Images, iStockphoto

Warenverkaufskunde

Hülsenfrüchte

Erbsenzähler aufgepasst! In dieser Warenkunde geht es um Erbsen, Bohnen und Linsen. Sie sind nicht nur für Veganer und Vegetarier ein trendiges Grundnahrungsmittel. Warum sie gut für unsere Ernährung sind und wie man sie in der Küche verwendet.

Weiterlesen ...

Warenverkaufskunde: Obstbrände

Warenverkaufskunde

Obstbrände

Obstbrand ist nicht so hip wie Gin. Doch das wird dem deutschen Klassiker unter den Spirituosen mit seiner Vielfalt nicht gerecht. Ihn als Grundlage für Cocktails abseits des Mainstreams einzusetzen, ist nur eine der vielen Möglichkeiten, den Brand neu zu entdecken.

Weiterlesen ...