Lammfleisch:Topseller zu Ostern

Lammfleisch Topseller zu Ostern

Die Nachfrage nach Lammfleisch deutschen Ursprungs kann zu Ostern nicht gedeckt werden. Eine AMI-Studie belegt, dass ein Fünftel der jährlichen Einkaufsmenge von privaten Haushalten auf die drei Wochen vor Ostern fällt.

Anzeige

"LEH-Einkaufsentscheider und Großverbraucher greifen immer häufiger auf Lammfleisch aus England zurück“, berichtet Dr. Tim Schäfer. Er ist zuständig für die Exportkommunikation von  englischem Lamm- und Rindfleisch. Das Fleisch kann  auf Wunsch schon fünf Tage nach Schlachtung bzw. zwei Tage nach Verarbeitung frisch oder tiefgekühlt geliefert werden.