Marken besser verkaufen:André Weltz von F.W. Langguth Erben

Marken besser verkaufen André Weltz von F.W. Langguth Erben

„Dreh und Angelpunkt ist unsere Erben Gemeinschaft, eine Botschafter-Plattform echter Fans. Auf Rückenetiketten berichten einzelne Mitglieder über ihre Erfahrungen mit der Marke.“

Anzeige

Die Fragen:

  1. Welchen Mehrwert bietet Ihre Marke – auch im Vergleich zu anderen Marken?
  2. Welche verkaufsunterstützenden Informationen und Materialien stellen Sie den Händlern zur Verfügung?
  3. Welche Platzierungstipps und Verkaufsförderungstipps geben Sie Händlern, damit diese Ihre Produkte besser verkaufen können?

Die nach wie vor meistverkaufte deutsche Weinmarke Erben überzeugt Verbraucher durch die zuverlässig hohe Qualität. Bei der Betrachtung der Lebenswelten der Weinkonsumenten wurde festgestellt, dass die Marke Erben häufiger als andere zum Essen genossen wird. Wir werden daher die Marke in einem 360-Grad-Ansatz verstärkt in passende kulinarische Kontexte rücken und sie damit zu einem Partner machen, der Mehrwerte bietet – für Verbraucher und Handel gleichermaßen. Als Dreh- und Angelpunkt der viralen Kampagne hat sich die 2014 gegründete Erben-Gemeinschaft etabliert. Sie ist ab sofort auch am PoS präsent. Auf Rückenetiketten der Erben-Weine berichten einzelne Mitglieder über ihre Erfahrungen mit der Marke. Sie sind Teil einer neuen Platzierungseinheit, die in den Geschäften den Verkauf unterstützen soll. In einem 3er-Aktionspack mit schwarzem Glas als onpack, dem Erben Impulspack, wirbt ein Mitglied der Erben-Gemeinschaft für ein neues Weinerlebnis und das Schärfen der Geschmacksinne. Eine Innovation sind die Erben-Weine der Serie „Inspiration“: Mitglieder der Erben-Gemeinschaft haben einen neuen Erben-Wein gestaltet. Von Verbrauchern – für Verbraucher.