Marken besser verkaufen:Josef Stollenwerk von Manner Stollenwerk

Marken besser verkaufen Josef Stollenwerk von Manner Stollenwerk

„Manner wird als sympathische Marke wahrgenommen, und die wachsende Bekanntheit sorgt für weiter steigende Drehzahlen, was die Marktführerschaft im Waffel- Segment unterstreicht.“

Anzeige

  1. Welchen Mehrwert bietet Ihre Marke – auch im Vergleich zu anderen Marken?
    Die Marke Manner hat durch die signifikante rosa Farbe mit dem unverwechselbaren blauen Schriftzug einen sehr hohen Wiedererkennungswert im Süßgebäckregal. Die Beliebtheit der Manner Waffeln in Deutschland steigt stetig und ist der konsistenten Markenführung sowie der österreichischen Herkunft und den damit verbundenen, hohen Qualitätsansprüchen zu verdanken.
  2. Welche verkaufsunterstützenden Informationen und Materialien stellen Sie den Händlern zur Verfügung?
    Manner unterstützt mehrere Promotionsschwerpunkte im Jahr durch aufmerksamkeitsstarke Zweitplatzierungen in den Märkten. Ein Beispiel dafür ist die sehr erfolgreiche Manner Skisprung-Promotion zum Jahresstart, mit fast 900 PoS-Platzierungen deutschlandweit. Zeitgleich ist die Marke Manner mit TV-Spots und beim Skisprungsponsoring – wie dieses Jahr mit dem Weltcup-Gewinner Severin Freund in den Medien vertreten.
  3. Welche Platzierungstipps und Verkaufsförderungstipps geben Sie Händlern, damit diese Ihre Produkte besser verkaufen können?
    Zweitplatzierungen, die zu Themenwelten – wie zum Beispiel Österreichwochen – zusammengefasst sind, wirken sich positiv auf zusätzliche Impulskäufe aus. Im Gebäckregal werden unsere Produkte als rosa Manner-Block platziert, um die Orientierung für den Konsumenten zu erleichtern und die Drehung aller Sorten zu steigern.