Maille:einen Hauch Savoir-vivre

Maille einen Hauch Savoir-vivre

Das französische Traditionshaus Maille hat sich seit mehr als 265 Jahren auf die Produktion hochwertiger Senf- und Essigsorten spezialisiert.

Anzeige

Besonders Dijon-Senf, das Herzstück des Maille Sortiments, erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit und verbreitet auch in immer mehr deutschen Haushalten einen Hauch von französischem Savoir-vivre.

Historie zur Marke
1747 gründete Antoine Claude Maille die berühmte Marke. Im gleichen Jahr eröffnete er in Paris das -Maison de Maille- in der Rue Saint André des Arts - ein Geschäft für Senf und Essig. Im 18. Jahrhundert wurde Maille offizieller Hoflieferant europäischer Kaiser- und Königshäuser. Was als kleine Senfmühle begann, ist heute ein international tätiges Unternehmen mit traditionellen Wurzeln.

Das Geheimnis des Erfolgs liegt darin, dass man bis heute an den Idealen des Gründers festgehalten hat und ausschließlich hochwertige Qualitätsprodukte nach original französischer Rezeptur und mit frisch verarbeiteten Zutaten anbietet.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)
Lebensmittelpraxis, Produkt des Jahres 2013 (silber), Maille Senf in der Squeeze Flasche

Unilever France
20 Rue des Deux Gares
92842 Rueil-Malmaison Cedex
Tel: (06123) 99900
Internet: www.maille-senf.de

Weitere Adressen im Internet
www.importhaus-wilms.de/brand/maille-2