Lacroix:Ein Hauch von Luxus

Lacroix Ein Hauch von Luxus

Lacroix bringt Ihnen den Hauch von Luxus nach Hause.  Es handelt sich um die Feinkost  Marke  Nr. 1 im deutschen LEH mit hohem Premium Image und sehr guter Markenbekanntheit unter den  Feinkostmarken.

Anzeige

Die Marke steht für Feinkostprodukte und Kochhilfen auf höchstem Niveau. Die Marke hat eine hohe Zahl von  treuen Stammverwendern. Die Rezepturen sind bei allen Produkten geprägt von  höchster Qualität.

Historie zur Marke
Seit 1921 steht der Name Lacroix für höchste Qualität und Premium-Feinkost. Der Badener Gastronom Eugen Lacroix (1886-1964) kam nach dem 1. Weltkrieg nach Frankfurt am Main. Dort gründete er einen kleinen Betrieb, der getrüffelte Gänseleberpasteten herstellte. Eugen Lacroix war Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Ehrenplakette der Stadt Frankfurt. Ferner gehörte er als einziger Deutscher der -Academie Culinaire de France- an. Heute ist Lacroix eine führende Feinkostmarke im Delikatessen-Sektor und die Fonds des Traditionsunternehmens behaupten seit Jahren ihre Position als Marktführer. Das Lacroix-Sortiment umfasst Suppen, Fonds, Saucen, Trüffel, Pâtés und andere Feinkostartikel.

Vertrieben wird die Marke durch das Importhaus Wilms.

Importhaus Wilms / Impuls GmbH & Co. KG, mit Sitz in Walluf, gilt als führendes Distributionsunternehmen in den Marktsegmenten Feinkost und Süßwaren in Deutschland. Mit der Konzentration auf die Vermarktung von Premium-Marken des deutschen Handels bietet Wilms / Impuls eine professionelle Vermarktungs- und Distributionsplattform für nationale und internationale Hersteller. Importhaus Wilms / Impuls wurde 1950 gegründet und gehört heute zur Hamburger Zertus Gruppe.

Eugen Lacroix GmbH
Postfach 108120
23530 Lübeck
Tel: (06123) 99900
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.lacroix.de

Weitere Adressen im Internet
www.importhaus-wilms.de/brand/lacroix