Länderreports

Regionalität ist Trumpf. Darum stellt LEBENSMITTEL PRAXIS die Ernährungsindustrie in den einzelnen Bundesländern sowie in Österreich und in der Schweiz vor.

Mecklenburg-Vorpommern: Das Gesundheitsland

Bildquelle: iStock

Mecklenburg-Vorpommern

Das Gesundheitsland

Mecklenburg-Vorpommern will zum Gesundheitsland Nummer eins avancieren. Mit natürlichen, gesunden und frischen Produkten leisten Handel und Ernährungswirtschaft hier ihren Beitrag.

Weiterlesen ...

Werbung

Schweiz: GipfelQualität

Bildquelle: iStockphoto

Schweiz

GipfelQualität

Premium- und Präzisionsprodukte, weltbekannte Marken sowie Nachhaltigkeit und Bio: dafür steht die Schweiz. Idylle und Industrienation sind hier kein Widerspruch, sondern Ausdruck der berühmten eidgenössischen Neutralität und Kompromisssuche.

Weiterlesen ...

Sachsen-Anhalt: Initiative für Neuheiten

Sachsen-Anhalt

Initiative für Neuheiten

Sachsen-Anhalt will seine Produkte bekannter machen. Und verlässt ausgetretene Pfade: Gemeinsam mit der Universität Halle-Wittenberg werden kleine und  mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung von Innovationen unterstützt.

Weiterlesen ...

Sachsen: Leichte Schwächephase

Bildquelle: iStockphoto

Sachsen

Leichte Schwächephase

Die Wirtschafts- und Finanzkrise ist nicht spurlos an der Ernährungswirtschaft in Sachsen vorbei gegangen und trübt etwas die Bilanz der vergangenen Jahre.

Weiterlesen ...

Bayern: Hand in Hand mit Handel

Bildquelle: iStockphoto

Bayern

Hand in Hand mit Handel

Mit dem Qualitäts- und Herkunftssicherungsprogramm „Geprüfte Qualität – Bayern“ setzt der Freistaat Akzente bei der Vermarktung von regionalen Lebensmitteln.

Weiterlesen ...