Länderreports

Regionalität ist Trumpf. Darum stellt LEBENSMITTEL PRAXIS die Ernährungsindustrie in den einzelnen Bundesländern sowie in Österreich und in der Schweiz vor.

Länder-Report Schweiz: Eidgenössisches darf seinen Preis haben

Bildquelle: Shutterstock

Länder-Report Schweiz

Eidgenössisches darf seinen Preis haben

Als die Schweizer Nationalbank zum Jahresbeginn die Aufhebung der Wechselkursuntergrenze zum Euro bekannt gab, stöhnten viele exportorientierte Lebensmittelproduzenten aus der Alpenrepublik. Steigende Preise und sinkende Abverkäufe im Export wurden befürchtet. Heute zeigt sich: Alles halb so wild.

Weiterlesen ...

Werbung

Länder-Report Italien: Italienische Klassiker haben immer Saison

Länder-Report Italien

Italienische Klassiker haben immer Saison

Produkte mit Geschmack und Geschichte: Italien ist mit so vielen Lebensmittel- Klassikern gesegnet wie kaum ein zweites Land auf dem Globus. Die Dauerbrenner des Dolce Vita sind Umsatzgaranten.

Weiterlesen ...

Länder-Report Thüringen

„Es gibt nichts, was nicht noch verbessert werden könnte“

Birgit Keller, Thüringens Linke Ministerin des neuen Ressorts Infrastruktur und Landwirtschaft, will in Zukunft vermehrt Landwirte und das Ernährungshandwerk fördern.

Weiterlesen ...

Länder-Report Thüringen

Regional – alles andere als egal

Ursprünglichkeit und Authentizität sind Merkmale, die heute Verbraucher mehr denn je suchen. Produkte aus Thüringen überzeugen in dieser Hinsicht.

Weiterlesen ...

Länderreport Bayern: Regionale Bio-Offensive

Bildquelle: Shutterstock

Länderreport Bayern

Regionale Bio-Offensive

Bis 2020 will Bayern die Produktion von Bio-Lebensmitteln verdoppeln und hat dazu ein spezielles Förderprogramm aufgelegt. Weiterhin setzt der Freistaat auf geprüfte Qualität und das Weltgenusserbe.

Weiterlesen ...