Bacardi-Martini:Führungswechsel

Bildquelle: Bacardi-Martini

Bacardi-Martini Führungswechsel

Am 1. April 2017 übernimmt der Hamburger Nick von Holdt die Leitung der Österreich- und Schweiz-Niederlassungen des Unternehmens.

Anzeige

Nach knapp 18 Jahren erfolgreicher Tätigkeit beim Unternehmen übergibt Dieter Angermair per 1. April 2017 an den Deutschen Nick von Holdt, 42. Angermair will sich in Zukunft seinen privaten Interessen widmen. Zuletzt war von Holdt in seiner Heimatstadt Hamburg für die deutsche Niederlassung des Spirituosenkonzerns tätig, in welcher er seit 2013 als Sales Director LEH & FGH fungierte. Von Holdts bisherige berufliche Stationen zeugen von ausgeprägt vertrieblichem Fokus: 2000 begann er im Außendienst des Nahrungsmittelunternehmens Nestlé, wo er sich innerhalb kürzester Zeit zum Key Account Manager entwickelte. Es folgten Stationen bei Barilla als Group Key Account Manager sowie bei Campbell’s als Key Account Director.

Lesen Sie auch diesen Beitrag