Krombacher:Legt bei Umsatz und Ausstoß zu

Bildquelle: Krombacher

Krombacher Legt bei Umsatz und Ausstoß zu

Die Krombacher-Gruppe steigerte ihren Umsatz im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 um 3,9 Prozent auf 745,3 Mio. Euro, ihren Ausstoß um 3,5 Prozent auf 6,937 Mio. hl. Die gute Entwicklung der Top-Marken Krombacher, Schweppes und Vitamalz haben maßgeblich zu dem Ergebnis beigetragen, erklärte Stephan Maubach, Mitglied der Geschäftsleitung (Foto).

Anzeige

Die Marke Dr. Pepper hingegen verlor um 2.500 hl und kam auf einen Ausstoß von 52.000 hl. 2017 setzt Krombacher vor allem auf den weiteren Ausbau des alkoholfreien Portfolios. Die Gruppe ist nach eigenen Angaben größter Anbieter in diesem Segment. Der seit Jahren kontinuierlich wachsenden Nachfrage kommt Krombacher nun mit Einführung von Krombacher 0,0% (Pils und Weizen) nach.