Nestlé AG Neuer Europa-Chef

Zum Jahresanfang 2017 bekommt die Nestlé AG mit dem Deutschen Ulf Schneider nicht nur einen neuen CEO, es gibt weitere Veränderungen in der Konzernspitze. Neuer Generaldirektor für Europa, Nahost und Nordafrika wird Marco Gembretti.

Anzeige

Der bisherige Generaldirektor für den Bereich Nestlé Waters folgt auf Luis Cantarell, der nach einen 40-jährigen Karriere bei Nestlé in den Ruhestand tritt. Nachfolger von Gembretti für den Unternehmensbereich Nestlé Waters wir Maurizion Patarnello, derzeit Markenchef von Nestlé Russland und der Region Eurasien. Außerdem hat der Nestlé Verwaltungsrat Veränderungen in der Geschäftsstruktur von Nestlé Professional getroffen. Dort soll das Geschäft künftig stärker regional geführt werden, um der steigenden Nachfrage nach kundenspezifischen Prdoukten und Dienstleistungen besser nachkommen zu können.